im Schimmerlicht
  Startseite
    Tiere
    New Life
    Urlaub!!!
    Updates
    PC-frei leben :)
    Buddhismus
    Weisheit?
    Bohnen
    Liebe...*seufz*
    Dichterei
    Musik
    Literatur
    Nix von Wert
  Über...
  Archiv
  zerfetzte Liebe
  vermoderte Dichterei
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    party-checker
    moolein
    klammeraffe
    - mehr Freunde

   Die alte Welt
   *~TheMarsVolta~*
   Radio Paradise

http://myblog.de/traumnebelfetzen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Es ist vorbei...

...und der Himmel bleibt schwarz weil die Sonne hier nie wieder scheint...

Ich haette grade grosse Freude daran, ein Kuschelkissen zu zerfetzen. Mit einem scharfen Dolch, einem wuchtigen Schwert, mit meinen ausgefahrenen Tigerkrallen, meinen Wolfreisszaehnen!!!

Sie nennt ihn "Daniel". Ich hasse sie. Es ist nichtmal die Frage vorhanden, ob ich sie hassen will oder nicht. Es ist so wie es ist.

Ich habe das Gefuehl, ich verliere meine Kraft, er war (ich/meine Kraft/mein Mut/mein Halt) (er war niemals mein...)... jetzt ist alles anders.

In mir brennt es so kalt... ich hatte Fluegel, ich falle, ich kann nicht mehr fliegen. Die Realitaet umgreift mich, drueckt, immer fester, ich kann nicht mehr atmen, das sollte sich alles ganz anders anfuehlen, das sollte sich doch irgendwie... anfuehlen?

I am a rock.
27.10.07 21:13
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung