im Schimmerlicht
  Startseite
    Tiere
    New Life
    Urlaub!!!
    Updates
    PC-frei leben :)
    Buddhismus
    Weisheit?
    Bohnen
    Liebe...*seufz*
    Dichterei
    Musik
    Literatur
    Nix von Wert
  Über...
  Archiv
  zerfetzte Liebe
  vermoderte Dichterei
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    party-checker
    moolein
    klammeraffe
    - mehr Freunde

   Die alte Welt
   *~TheMarsVolta~*
   Radio Paradise

http://myblog.de/traumnebelfetzen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Sonne

Die Sonne schmilzt sich in die Welt hinein...
und in den Herzen schmilzt das Eis.

Mit der Welt verschmolzen
liege ich im Mittelpunkt
eines Sonnenwirbels

Das Gras riecht so grün
deine Augen strahlen so grün
alles ist so nah und grün

Die Bäume erwachen zart und so grün
zum Leben. Wieder.

Der Winterschlaf ist vorbei!
Von unendlicher Leichtigkeit erfüllt
blicke ich ohne Zögern
in das Auge eines jeden Todes

Denn ich weiss,
für immer gibt es nicht.
Auch nicht für immer getrennt.
2.4.11 19:57
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung