im Schimmerlicht
  Startseite
    Tiere
    New Life
    Urlaub!!!
    Updates
    PC-frei leben :)
    Buddhismus
    Weisheit?
    Bohnen
    Liebe...*seufz*
    Dichterei
    Musik
    Literatur
    Nix von Wert
  Über...
  Archiv
  zerfetzte Liebe
  vermoderte Dichterei
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    party-checker
    moolein
    klammeraffe
    - mehr Freunde

   Die alte Welt
   *~TheMarsVolta~*
   Radio Paradise

http://myblog.de/traumnebelfetzen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Eine Antwort

Was passiert ist? Nicht viel, in den letzten Jahren. Mein Leben ist zu einer Pfütze weichen Wachses zerschmolzen und beginnt langsam, sich platt und unförmig wie es jetzt ist, zu verhärten. Das tut etwas weh, ja, es ist geradezu unangenehm. Die Möglichkeiten, wer und was und wie ich sein kann verblassen immer mehr, die letzten Chancen streichen ungenutzt vorbei. Und die Menschen, die mein Leben hier geprägt haben, sind fortgezogen, sie leben ihre eigenen kleinen Leben, bekommen Kinder, werden älter, vergessen mich mit der Zeit... und das ist wohl auch das beste.

Und dann, als ich mich schon abgefunden, ja, nahezu angefreundet hatte, mit der Einsamkeit, mit der Aussicht ins graue Nichts, da auf einmal weckte ein Blick in meinem Herzen aussichtslose Liebe.

Tja, da sitz ich nun. Die Einsamkeit gefällt mir plötzlich gar nicht mehr. Das graue Nichts macht mir wieder Angst. Ein Feuer brennt in mir und ich fühle, dass ich noch wachsen will, noch lernen will, bestimmt noch nicht am Ende bin. Aber gleichzeitig kann ich im Spiegel eine andere Wahrheit sehen. In vielen Spiegeln, viele verschiedene Wahrheiten.

Dann denke ich, dass auch diese Liebe vielleicht nur graues Nichts ist.
17.12.12 22:36
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


kopftriade / Website (23.12.12 17:29)
ich hoffe du hattest/hast einen schönen advent heute und wünsch dir schöne feiertage - lassn kopf nich hängen
lg

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung